Donnerstag, 12. Juli 2012

Shawnee Taylor feat Sympho Nympho - Colors (Antranig Remix)

In den Charts dominieren seit längerer Zeit die House/Dance-Songs wie R.I.O., Pitbull oder DJ Antoine - schlecht sind die Songs nicht, vielen allerdings zu wider. Da passt es perfekt, dass eine der Großmeister des House neue Songs in petto hat. In "Colors" ist nicht wie üblich Erick Morillo der Hauptinterpret, sondern seine Sängerin Shawnee Taylor, die quasi in jedem Morillo-Song mitwirkt. Und er ist auch nicht alleiniger Produzent: gemeinsam mit den anderen beiden hispanischen DJs Harry Romero und José Nuñez tritt er unter dem Pseudonym Sympho Nympho in Erscheinung. 
Wie seine früheren Songs mit Shawnee Taylor ("Stronger", "Live Your Life" etc.) gehört auch "Color" in die Riege der Progressive House-Tracks und damit nicht zum Mainstream, dennoch ist dieser Song einer der stärksten des Jahres 2012 - insbesondere in der Remix-Version von Antranig. Den Song kann man hören indem man auf weiterlesen klickt. Für in Deutschland ansässige Nutzer ist das Video dagegen nur mit entsprechenden Plugins wie ProxTube anzusehen. 

Shawnee Taylor feat Sympho Nympho - Colors (Antranig Remix)

"Colors" bei Spotify