Donnerstag, 26. Juli 2012

Sympho Nympho präsentiert zwei neue Alben

Er ist einer der bekanntesten Vertreter des House-Genres, zwar nicht so sehr Mainstream wie etwa ein David Guetta oder neuerdings Avicii, allerdings kennt man seinen Namen und er wird nach wie vor stark nachgefragt.
In diesem Jahr hat der aus Kolumbien stammenden New Yorker Erick Morillo ein neues Projekt am Start: gemeinsam mit José Nuñez und Harry Romero, mit denen er schon früher zusammen arbeitete, tritt er nun unter dem Pseudonym Sympho Nympho auf. Einer derer neuer Songs wurde hier schon vorgestellt, der von Shawnee Taylor gesungene Track "Colors".

In der kommenden Woche erscheinen dann die beiden nächsten Werke - am 31.07. veröffentlicht Sympho Nympho "Subliminal 2012" und "The Beginning", beide von Erick Morillo gemixt und mit hochklassigen Features. Einen Song müssen wir als eine auf Latin Music ausgerichtete Seite allerdings hervorheben: Im Song "Bachata" hat Erick Morillo etwas getan, was andere vorher noch nicht unbedingt vormachten - das Mischen von Bachata und House, das sich im Ergebnis ziemlich überzeugend anhört. Bei Soundcloud hört man diesen Song etwa ab 3:30, dazu gemixt mit Vocals von Shawnee Taylor aus dem Song "Live Your Life".