Donnerstag, 2. Februar 2012

Amaro - En El V.I.P.

Emanuel Amaro wurde in Guayama, Puerto Rico, einer Stadt im Süden der Insel geboren. Bereits in sehr jungem Alter war er als Künstler aktiv, in seinem Blut steckt die Kreativität, Hingabe und Disziplin sein Mutter, die in einem Theater spielte und sang, so wurde er in die Künstlerwelt eingefhrt.
Den Künstlername Amaro, seinen Nachnamen, verwendet der Puertoricaner schlicht als Zeichen seiner Anerkennung für seine Familie. Gemeinsam mit seinen Geschwistern sang er in seiner Kindheit im katholischen Kirchechor in Guayama. Mittlerweile fällt es ihm schwer, die Wurzeln seiner Musik zu definieren, ob sie nun im Reggae, Rap, R&B oder im Reggaeton liegen.
Amaro wird vom Duo Plan B, einem der Pioniere des puertoricanischen Reggaeton von Anfang an unterstützt. Orlando Javier Valle Vega, Sänger und Produzent des Duos entdeckte ihn 2005 bei der Produktion von "El Draft". Seitdem arbeiteten die beiden zusammen an Projekten wie "Chosen Few" (2006).
Ende Januar veröffentlichte Amaro mit Angel Doze seine neueste Single "En El V.I.P.".