Sonntag, 31. Januar 2010

Pitbull in Santa Cruz de la Sierra (Bolivia)

Pitbull befindet sich zur Zeit auf seiner Lateinamerika-Tour und war kürzlich in Boliviens größter Stadt Santa Cruz de la Sierra. Das Video ist von Pitbulls offizieller Youtube-Seite und enthält am Anfang einen noch völlig unbekannten Song. Wir können uns also schon mal auf neue Veröffentlichungen von Pitbull freuen - demnächst, im Mai, erscheint ja ohnehin sein rein spanisches Album "Armando" - sicherlich wieder mit House, Reggaeton und anderer Latin-Music.
UPDATE:  Jetzt war Pitbull in Paraguay und in seinem neuen Video kann man noch einen längeren Auschnitt dieses Lieds hören. Dieser noch unbek(n)annte Song hat auf jeden Fall das Zeug dafür, eine neue Latino-Hymne - ähnlich wie Oye Mi Canto - zu werden. Sobald wir den Namen des Songs haben, werden wir ihn hier sofort veröffentlichen - zur Hilfe eignet sich vielleicht ein wenig Vorwissen: vielen wir die Melodie bekannt vorkommen - zurecht, denn sie basiert von auf dem Song zur FIFA WM 1998. Der offizielle WM-Track hieß damals "Carneval de Paris".
Bei Facebook kann man übrigens nicht nur von dieser Seite Fan werden, sondern auch von Pitbull; der schreibt relativ regelmäßige Beiträge, also man ist schnell über ihn informiert.
Update Mai 2010: Pitbull hat unlängst verlauten lassen, dass auf "Armando" die unter anderem die Song "Watagatapitusberry", "Maldito Alcohol" und "Orgullo" sein werden. Daraus lässt sich dann auch ableiten, dass dieser bisher unbekannte Song den Namen "Orgullo" tragen wird - Sinn macht dieser Titel, wenn man die Lyrics betrachtet ohnehin.