Donnerstag, 7. Januar 2010

2009 war das Jahr des Jason DeRulo - und 2010?


2009 war ohne Zweifel das Jahr des Jason DeRulo. Nicht nur mit seiner Hitsingle "Whatcha Say", immerhin Nummer 1 in mehreren Ländern, konnte der 21-jährige Sänger haitianischer Herkunft überzeugen.
Es war das Gesamtwerk, wo mit das Nachwuchstalent sein Können gezeigt hat. Im Frühjahr 2008 hatte Jason erstmals gezeigt, zu was er fähig ist - mit Cyber Love konnte er sein Talent schon einmal andeuten. Zuvor war er zwar bereits auf Pitbulls Album "The Boatlift" als Feature im Song "My Life" zu hören, doch später kam dann der Durchbruch.
Den endgültigen Durchbruch - sofern er den nicht schon geschafft hat - wird er dann spätestens mit seinem Debütalbum "Jason Derülo" schaffen. Zwei potentielle Erfolgssongs sollen hier heute schon einmal vorgestellt werden. Typische für Jason zwei schnelle R&B-Songs - "Psycho" und "Revolution".

Jason DeRulo - Psycho
 
Jason DeRulo - Revolution