Dienstag, 7. Oktober 2008

Casely - Lieber langsam oder für den Club?

Casely macht es einem nicht einfach... nicht, dass seine Tracks nicht gut wären, nein das Gegenteil ist der Fall, seine Tracks sind zu gut, sehr gut. So fällt eine Entscheidung, welcher der Tracks der bessere ist, stets sehr schwer.
Die Aufgabe dieses Mal: Entscheiden zwischen einem eher langsameren Song oder einem eher clubbigen Song - "Slowly" oder lieber "Cheat On Me". Zu beachten ist die Fußnote des zuletztgenannten Tracks: "produziert von Diaz Brothers".
Wer in den vergangenen Wochen und Monaten auch nur einen Teil der Lu und Hugo Diaz-Produktionen gehört hat, weiß diese Aussage zu würdigen. Als kleine Auswahl an Diaz Brothers Produktionen sind einfach mal folgende zu nennen:

  • Jason Cerda - Shake
  • Jason DeRulo - Premadonna
  • Daddy Yankee - El Jefe
  • Pitbull & Casely - Knock Me Down
Das ist eine kleine Auswahl an Produktionen von Hugo und Lu Diaz. Etwa die Hälfte der Casely-Tracks geht ebenfalls auf das Konto der chilenischen Brüder aus Miami. Ist es Zufall oder liegt es also zu großen Teilen auch an Caselys Produzenten, dass seine Songs so gut sind? Die Frage kann sicher jeder selber beantworten...
Übrigens, besonders schwer fällt es, Caselys Songs einfach zu ignorieren.

Casely - Cheat On Me

Casely - Slowly