Mittwoch, 15. Oktober 2008

Akon - der König des R&B

Es gibt Prinzen von Toledo (Chrishan), es gibt neue Prinzen des RnB (Casely), aber einen König gibt es nur einmal; und egal wie talentiert, wie gut diese eben genannten Künstler auch sind, der König ist eindeutig Akon, der mittlerweile ein Label leitet (Konvikt Music/Konlive), der Songs produziert, der unter anderem Newcomer wie Colby O Donis entdeckt hat und der immer noch selber singt - mit Erfolg. Erst jüngst war es eine Collabo mit Kardinal Offishal, Dangerous, die international sehr erfolgreich war/ist.
Jetzt ist Akon mal wieder mit einem neuen Song am Start, "Beautiful" ein RnB-Song mit leichtem ELectro-Einfluss.
wie schon einmal geschrieben, alles was Akon anfasst wird zu Gold - und das sich das ändert, ist vorerst zu bezweifeln...

Akon - Beautiful