Donnerstag, 29. Mai 2008

Jason DeRulo's New Club Banger

Vor gut drei Monaten war R&B-Sänger Jason DeRulo mit seinem Song "Cyber Love" am Start. "Cyber Love war und ist ein Clubhit, der in den Clubs lief und der auch in den Trendcharts für Black Music führende Positionen belegte.
Nun hat Jason DeRulo seinen nächsten Song "Heart Break Hotel" und auch dieser ist wieder sehr Clubhit-verdächtig - die Frage drängt sich auf, ob Jason DeRulo bzw. seine Produzenten überhaupt schlechte Songs produzieren kann/können. Fraglich, wie es mit diesem Song weitergeht - ob er einen gleichen Weg einschlägt wie "Cyber Love"?
Jason DeRulo zeichnet sich nicht nur durch seine Stimme aus, sondern auch durch die Beats, die scheinen, auf seine Stimme haargenau zugeschnitten zu sein. Trotz alle dem ist er bis jetzt noch nicht aus dem Underground R&B herausgekommen. Okay, ein Feature auf Pitbulls Album "The Boatlift", aber das war es auch schon fast. Nur warum? Dieser Künstler hat weiß Gott mehr zu bieten, als von ihm bekannt wird. Mehr zu bieten, als andere R&B-Künstler die (teilwiese talentfrei) in den oberen Regionen dwer Charts rumschwimmen.

Jason DeRulo wird sich wohl noch etwas gedulden müssen, ehe seine Musik bekannter wird, denn diesem Künstler gebührt diese Anerkennung.
Links: MySpace von Jason DeRulo

Jason DeRulo - Heart Break Hotel


Jason DeRulo - Cyber Love