Montag, 17. März 2008

Längst überfälliger Remix von Wisin & Yandel erschienen

Eigentlich war der Track "Sexy Movimiento" von vornerein dazu prädestiniert, einen House-Remix zu erhalten, doch bis heute, war dieses irgendwie noch nicht der Fall. "Sexy Movimiento" hatte an sich schon einen sehr starken Elektro-Einfluss, der fast noch den Reggaeton überdeckt. Nun, nach gut einem Jahr ist endlich ein House-Remix erschienen und der ist auch durchaus gut geworden. Es bleibt abzuwarten, was demnächst noch von Wisin & Yandel kommt; trennen werden sie sich sicherlich nicht und da sich ihre Alben gut verkaufen, wird sich ihr Stil nicht groß ändern - schade! Das soll jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass dieser Remix gut ist.
Apropos: Wisin & Yandel werden demnächst eine überflüssige Reloaded Version ihres Album "Los Extraterrestres" veröffentlichen.
Auf der sollen die Features unter anderem Nelly Furtado und T-Pain heißen. Im Grund genommen hört sich das nicht uninteressant an, aber man kann schonmal verraten, der Remix mit Nelly Furtado von "Sexy Movimiento" ist absolut langweilig, wie sich T-Pain auf dem Album zeigt bleibt abzuwarten und dürfte auch gewissermaßen interessant werden.
Für alle die jetzt denken, Wisin & Yandel, würden nichts mehr gebacken bekommen, ist zu raten, sich das Lied "Te Hise Mujer" auf ihrer MySpace-Seite anzuhören. Man kann Wisin & Yandel vieles vorwerfen, aber dieser Track ist gut.
Links: MySpace von Wisin & Yandel | Video: Wisin & Yandel - Sexy Movimiento | Album: Los Extraterrestres

Wisin & Yandel - Sexy Movimiento (RobSintek Glamorous Remix)