Freitag, 29. Februar 2008

Zion und Randy bestätigen sich als große Künstler

Oft gescholten wurden die Reggaeton-Künstler in der vergangenen Zeit von mir, das betraf insbesondere Wisin & Yandel und diverse andere Künstler. Einen lies ich aber immer aus: Randy, aus dem Duo Jowell & Randy. Das lag daran, das Jowell & Randy ihrem Stil zwar treu blieben (eigentlich kein Kriterien, denn bei einigen anderen Künstlern ging das wegen Monotonie nach hinten los), dieser aber trotzdem nicht langweilig wurd - warum auch immer.
All zu positive Worte fand ich auch für Zion nicht - dennoch war er immer einer der guten Latin-Artists - da trennt sich halt die Spreu vom Weizen.
Nun kamen zwei Songs parallel an die Öffentlichkeit - zwei Song die sich ähneln, zwei Song von zwei Reggaeton-Künstlern, zwei Songs, die aber kein Reggaeton sind, zwei Songs, die eher eine Mischung aus elektronischen Elementen und R&B sind.
Diese beiden Songs sind zum einen von Zion - Fantasia, und von Randy der im Song "Utopia" Belidna featured. Im Grunde genommen sind beide Songs vom Stil her nichts neues - doch sie sind Abwechslung.

Belinda feat. Randy - Utopia


Zion - Fantasia