Samstag, 18. August 2007

Pitbull - The Boatlift

Langsam fängt man an auf Pitbulls Album "The Boatlift" zu warten. Bis jetzt steht der 11. September (ein nicht ganz zweifelsfreier Tag für ein Release) als Veröffentlichungstermin fest. Aber wie man Latinos kennt, wird sich dieser Termin fast zu 100 prozentiger Wahrscheinlichkeit noch nach hinten schieben - das hat Pitbull ja auch bereits im vergangenen Jahr getan. Einige vielversprechende Songs sind schon erschienen. Bei einigen ist sicher, dass sie auf "The Boatlift" sein werden, bei anderen hingegen wird nur spekuliert.
Laut Wikipedia stehen bereits vier Tracks des Albums fest, dem
sollte man jedoch kritisch entgegensehen. Dennoch denke ich, dass diese Auswahl stimmt. Für mich stehen fünf Tracks fest. Diese werde ich nachfolgend auflisten. Mit "El Mariel" hat Pitbull für "The Boatlift" schon hohe Erwartungen gesetzt. Ob er diese erfüllen kann, bleibt abzuwarten. Dennoch ist eines anhanf der bereits bekannten Tracks schon fast sicher. Das Album wird nicht so sehr in die Richtung Hardcore-Rap gehen wie ein "M.I.A.M.I." sondern sich wahrscheinlich eher in die Richtung R&B, vielleicht auch ein wenig Latin richten. Ein Zitat Pitbulls auf seiner MySpace-Seite erklärt in etwa die Schwierigkeit ihn in ein Genre einzuordnen:

TOO LATIN FOR HIP HOP, TOO HIP HOP FOR LATIN....

mögliche Tracks auf Pitbulls Album "The Boatlift":