Montag, 25. Juni 2007

DJ Mingo - ein aufstrebender DJ

DJ Mingos Karriere begann im Alter von 15 Jahren in der Dominikanischen Republik bei einer lokalen Radiostation, wo er Mixes machte. Aufmerksamkeit zog er 2004 auf sich als er seinen eigenen Reggaeton/Merengue Remix von Toño Rosarios Track "Kulikitra" machte, der zwar vom Management Rosarios abgewiesen wurde, später jedoch äußerst bekeannt wurde. Das führte
zu vielen Anfragen diverser Artists aus dem Bereich, auch Remixes für sie zu produzieren. 2005 veröffentlichte er sein erstes Reggaeton-Album, auf dem Artists wie Lil Jon und Pitbull vertreten waren.
Schließlich wurde sein Erfolg ein weiteres Mal gewürdigt, als ihm von Spanish Broadcasting System angeboten wurde für sie zu arbeiten. Zu der Kette gehören unter anderem Los Angeles Sender "la raza" und "Latino 96.3 FM", wo er auch für Tracks zuständig ist.
Ein bekannter Track von ihm war der Merengue-Remix von UNKs "Walk it Out", der auf Latino 96.3 Fm rauf und runter lief.
Ein wichtiger Erfolg für ihn, bedeutet jetzt mit Sicherheit der Track mit einem der größten Stars des Reggaeton - einem Vorbild Lateinamerikas - Daddy Yankee, nämlich der Track "Nos Sacamos El Bingo". In diesem Track offenbarte er, welch Talent in ihm stecke.
Auf seiner MySpace-Seite kann man seine Tracks downloaden und auf seiner Website hat man die Möglichkeit ein von ihm zusammengestelltes Housemixtape runterzuladen.

Website von DJ Mingo | MySpace von DJ Mingo

Timbaland feat. Justin Timberlake & Nelly Furtado - Give It To Me (Reggaeton Remix by DJ Mingo)


Shop Boyz - Party Like a Rockstar (Merengue Remix by DJ Mingo)


Young Berg vs. Randy - Sexy Lady vs. Soy Una Gargola (Blend by DJ Mingo)


UNK - Walk It Out (Merengue Remix by DJ Mingo)


Daddy Yankee - Nos Sacamos el Bingo (prod. by DJ Mingo)