Freitag, 25. Mai 2007

Nasty - ein Vertreter des Latin Hip Hops

Mit dem Hip Hop der 80er Jahre begann Nastys Liebe zum Hip Hop; später hörte er LL Cool J oder Run DMC, was ihn stets begleitete. In den späten 90ern fing er bei Mafia Negra Records an auf Hip Hop Beats zu rappen - auf spanisch. Geboren in Brooklyn, New York hat er nie seine Wurzeln vergessen, die in Hatillo (seiner Familie), Camuy, Arecibo und Manati (Puerto Rico) liegen. Nasty mag den Reggaeton nicht, dennoch trägt seine Liebe zum Latin Hip Hop auch mit zum Erfolg der Latin Urban Music bei.
Links: www.myspace.com/nasty150

Nasty - Pana


Nasty - La Espada Y La Pared