Donnerstag, 5. April 2007

Don Omar macht Track mit Shakira und Beyonce

Der puertoricanische Reggaeton-Star Don Omar wird zusammen mit den Sängerinnen Beyonce, Amerikanerin, und Shakira, Kolumbianerin einen Remix von Beyonces Song "Beautifil Liar" aufnehmen. Dieser wird dann auf einem späteren Album von Beyonce - einem Remake-Album von Beyonces aktueller CD B-Day - enthalten sein. Für Don Omar geht somit ein Traum in Erfüllung:
Für mich bedeutet das einen großen Schritt in meiner Karriere. Ich habe immer davon geträumt einen Song mit Beyonce aufnehmen zu dürfen. Nun ist dieser Traum in Erfüllung gegangen
so wird der selbsternannte König des Reggaeton zitiert. Bereits einen Schritt voraus ist ihm hierbei der Rapper Voltio, der bereits im vergangenen Jahr zusammen mit Beyonce einen Reggaeton-Remix der Single "Check On it" machte. Doch dieser Remix ist nicht ganz vergleichbar mit dem von Voltio: Reggaeton-Remixes sind immer mehr oder weniger in der Masse untergegangen, der von Don Omar, der kein Reggaeton-Remix, sondern einfach ein ganz normaler sein wird, wird zusätzlich auf Beyonces Album sein, welches wieder Millionen von Hörern anhören werden. Für Don bedeutet das natürlich einen Anstieg seinen Bekanntheitsgrads, denn wer mit der Queen of R&B eine Kollaboration hat, wird zwangsläufig bekannter. Don Omar befindet sich zurzeit sowieso auf einer Erfolgswelle. In einer der erfolgreichsten Hip Hop-Songs zurzeit - We Fly High von Jim Jones - fungiert er zusammen mit seinem Kollegen Tego Calderon und Jim Jones im Reggaeton-Remix, der sich durchaus - wie die Hip Hop-Version - hören lassen kann.

Quelle: reggaeton-music.de